Kindergeld vs. Kindergarten 1:1

Einer Umfrage des Stern zufolge befürworten 49 Prozent der Bundesbürger den Vorschlag von Finanzminister Steinbrück, das Kindergeld zu kürzen, um so kostenlose Kindergartenplätze zu finanzieren. Allerdings lehnen fast genauso viele der Befragten, nämlich 45 Prozent, das Vorhaben ab. Ein klares Unentschieden, eine unausgegorene Idee – das passt.

Advertisements

One Response to “Kindergeld vs. Kindergarten 1:1”

  1. martin Says:

    Sowohl Kindergeld als auch Kita-Plätze tragen dazu bei, dass Familien die Balance zwischen Familie & Beruf hinbekommen. Wenn die Deutschen Kinder bekommen sollen, sollte in beides investiert werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: